Keine Berufe mehr, sondern Talente.


In der Zukunft werden die Leute nicht nur einen Beruf ausüben, so wie es heute üblich ist, sondern mehreren Berufungen gleichzeitig nachgehen - Ihren Talenten.

Wenn man in der Zukunft zurück schaut, wird man es für komisch erachten, weshalb früher jeder nur einer einzigen Arbeit nachgegangen ist.

Ein Mensch kann mehrere Talente haben, welche er in einer Firma ausüben kann oder firmenübergreifend.

Zudem wird die Ich-Firma mehr Bedeutung erhalten - allenfalls eine weitere Firmenformen (Juristische-Person) entstehen. Eine Mischung aus einer Einzelfirma und einer GmbH: EmbH - Einzelfirma mit beschränkter Haftung.

Eine Person ist ein Talentpool, ein Asset für eine Firma.

maninthearena | einzelne, unabhängige Überlegungen, welche zusammen ein e-book ergeben.